Rezepte


Apple Pie

Nährwerte pro Stück ca.

Energie: 208 kcal (870 kJ)
Eiweiß: 3 g
Fett: 10 g
Kohlenhydrate: 27 g
Ballaststoffe: 3 g

Zutaten

Für eine Springform von 26 cm Ø ergibt 12 Stück

200 g Weizenvollkornmehl
1/2 Päckchen Backpulver
1/4 TL Jodsalz
100 g Zucker
1 Ei
100 g eiskalte Butter
1 kg süße Äpfel
2 EL Zitronensaft
4 EL fein gehackte Walnüsse
1/2 TL Zimtpulver
Außerdem: Öl für die Form, Frischhaltefolie

Zubereitung

Mehl mit Backpulver, Salz und die Hälfte des Zuckers vermengen, auf einer kalten Arbeitsfläche anhäufeln und in der Mitte das aufgeschlagene Ei geben. Butter in kleine Stückchen schneiden, auf das Ei legen, mit einem großen Messer alles zerhacken und kurz mit kalten Händen zu einem gleichmäßigen Teig kneten. Zu einer Kugel formen, mit Frischhaltefolie umwickeln und im Kühlschrank 1 Stunde kalt stellen. Äpfel schälen, vom Kerngehäuse befreien und in dünne Scheiben schneiden. Mit Zitronensaft, restlichem Zucker, gehackten Walnüssen und Zimt verrühren.
Backofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Ein Drittel vom gekühlten Teig zurücklegen, Rest zwischen zwei Frischhaltefolien zu einem sehr dünnen großen Kreis ausrollen. Frischhaltefolien abnehmen und den Teigkreis in die gut gefettete Springform legen, ringsum einen Rand hochziehen. Mit den Äpfeln belegen. Den zurückgelegten Teig zwischen zwei Frischhaltefolie ausrollen, Frischhaltefolie abnehmen, Teig in Streifen schneiden und die Apfelschicht mit den Teigstreifen abdecken. Im vorgeheizten Ofen etwa 40 Min. goldbraun backen. Auskühlen lassen, vom Springformrand lösen und vorsichtig vom Boden der Springform trennen.

zurück zur Rezeptübersicht